Mitglieder

Leider dürfen wir aufgrund der Datenschutzverordnung unsere komplette Mitgliederliste nicht mehr veröffentlichen (siehe weiter unten).

 

Aus diesem Grund öffnen wir ab sofort unsere "Tierbörse" auch für Nichtmitglieder.

Wer Orpington kaufen möchte, kann uns seine Anfrage per Email übermitteln. WIr veröffentlichen diese auf unserer Homepage.

 

Auf der Seite Verein/Züchterliste ist für jeden Farbenschlag eine Züchterliste veröffentlicht (nur von den Mitgliedern, die hierfür Ihre Einverständniserklärung abgegeben haben).

 

 

Wichtige Information zur neuen Datenschutz Grundverordnung

(DSGVO) der EU

 

Um der neuen Europäischen Grundverordnung zum Schutz personenbezogenen Daten zu entsprechen, die in  am 25.Mai 2018 in Kraft getreten ist, waren wir gezwungen unsere Mitgliederliste aus der Internetpräsenz zu entfernen.

Es dürfen keine Personen gebundenen Daten unserer Mitglieder auf der Homepage veröffentlicht werden.

Bei Nichteinhaltung der DSGVO drohen dem Verein schwerwiegende Strafen.

 

Generell darf auch eine Weitergabe auf anderem Weg (Telefon, Email) nur erfolgen,wenn hierzu  eine exakte Genehmigung schriftlich beim SV Deutscher Orpingtonzüchter hinterlegt ist.

Der SV schreibt zur Zeit alle Mitglieder an und bittet um deren Einwilligung, dass die Mitgliedsdaten an Personen mit berechtigtem Interesse (Züchter oder Hühnerhalter auf der Suche nach Orpingtonhühnern oder mit Fragen zu Zucht und Haltung) weitergegeben  werden dürfen.

 

Durch diese Verordnung ist es schwieriger geworden unsere Rasse weiter zu verbreiten, viele Anfragen nach Tieren oder Bruteiern positiv zu beantworten  und neue Züchter hinzu zu gewinnen.

Eine Möglichkeit Kontaktadressen zu finden bieten die Ausstellungskataloge der Geflügelschauen.

Desweiteren stehen unsere Zuchtwarte und der komplette Vorstand für Auskünfte zur Verfügung.